Neuigkeiten
05.08.2019, 16:06 Uhr | CDU Bockhorn
Radtour der CDU Bockhorn führte nach Sande

Die alljährliche Radtour der CDU Bockhorn führte die Teilnehmer diesmal bei schönstem Sommerwetter zum historischen Anwesen Altmarienhausen in Sande.

Die Familien Wenzel und Koring hatten einen abwechslungsreichen Ausflug organisiert, dessen Schwerpunkt auf dem Küstenschutz lag.

Gemütlicher Ausklang in Ellenserdammersiel
Im Küsteum führte Manfred Juds, Vorstandsmitglied der AG Altes Sande, sachkundig durch die Ausstellung zum Küstenschutz. Hier erfuhren die Besucher unter anderem, dass inzwischen die 100-fache Menge Sand und Klei in einem Deich verbaut ist gegenüber den Deichen im Mittelalter. Historische Bilder zeugten von Sturmfluten der jüngeren Geschichte. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch der alten originalgetreu gestalteten Schmiede.

Bei der Rückfahrt entlang der Deichlinie machte die Gruppe am „Kojer“ halt und Manfred Juds wusste einiges von der letzten großen Deichbauaktion zu berichten. 1996 hatten die Küstenbewohner mit einem Fackelzug für die Erhöhung des Deiches demonstriert. In den sogenannten „Baubudenbesprechungen“ wurde ein Baustopp aufgrund einer vorliegenden Klage von Naturschutzverbänden abgewendet und Naturschutz und Küstenschutz in Einklang gebracht.

Ihren Ausklang fand die Tour beim gemütlichen Grillen bei Familie Koring in Ellenserdammersiel.

Bilderserie
Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands